Nächste Seite
Projekte und Aktivitäten Nistkastenreinigung und Magerrasenpflege Im Spätherbst reinigen BUND-Mitglieder die Nistkästen im Bruchwald bei Löchgau, auf dem Löchgauer Friedhof und in Ottmarsheim. Im Winterhalbjahr wird bei geeigneter Witterung eine Pflegeaktion des Magerrasens am Besigheimer Galgenrain durchgeführt. Wenn Äpfel und Birnen reif sind, ist es die richtige Zeit, wieder naturreinen Saft vor Ort zu pressen. Die Saftpresse kann bei Hubert Krimmel ausgeliehen werden. Telefon: 07143-407768 Amphibienschutz im Baumbachtal In jedem Jahr werden Maßnahmen zum Schutz der im Baumbachtal lebenden Amphibien während der Laich- wanderung von uns unterstützt. Für diese Aktivitäten suchen wir freiwillige Helfer. Der Zeitpunkt, an dem die Laichwanderung beginnt, hängt von der Witterung ab. Bitte melden Sie sich bei Roland Rapp: Telefon: 07143-24031 (E-Mail: roland-rapp@web.de) Mehlschwalbenschutzprojekt Das seit Jahren sehr erfolgreich laufende Projekt beinhaltet eine Reihe von Maßnahmen, die zur nach- haltigen Sicherung und Erhaltung des Mehlschwalben- bestandes in Besigheim, Bönnigheim, Löchgau und deren Umgebung beitragen. In Löchgau werden jedes Jahr alle Mehlschwalbenbrut- plätze erfasst, um die Bestandsentwicklung zu ermitteln.
Mauerseglerschutzprojekt 2019 hat der BUND am Nachlassgericht in Besigheim 28 Mauerseglerbrutplätze geschaffen. 2020 sollen in Besigheim an einem weiteren Gebäude 6 Mauersegler- nistkästen angebracht werden. Außerdem ist geplant, an der alten Schule in Kirchheim a.N. in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kirchheim ca. 20 Brutplätze für Mauersegler einzurichten. Seit 2003 wurden im Projektgebiret über 600 Brutplätze für Mauersegler geschaffen. Hausbesitzer, die an Ihrem Gebäude Nistkästen anbringen wollen, können diese unter folgender Adresse kostenlos beziehen: roland-rapp@web.de.
Biotoppflege
Zauneidechsenbiotop Löchgau in der Nähe des Segelflug- geländes.                                        Bildautor: Roland Rapp Beim Löchgauer Segelfluggelände hat der BUND auf einem Grundstück verschiedene Biotope angelegt. Die Biotope werden durch den BUND gepflegt.
Unsere Treffen finden jeweils um 20:00 Uhr an den nach-folgenden Terminen statt. Der Versammlungsort wird noch festgelegt und in den Gemeindemitteilungsblättern, im Neckar- und Enzboten und in unserer Homepage veröffentlicht. 28.01.2020 1. BUND-BV-Treffen 18.03.2020    Jahreshauptversammlung 14.05.2020 2. BUND-BV-Treffen 16.07.2020 3. BUND-BV-Treffen 09.09.2020 4. BUND-BV-Treffen 26.11.2020 5. BUND-BV-Treffen Zu den Treffen sind alle am Natur- und Umweltschutz interessierten Mitbürger herzlich eingeladen. Um uns nachhaltig für die Belange des Naturschutzes und der Umwelt in unserer Region einsetzen zu können, brauchen wir eine finanzielle Grundlage, die vor allem aus Mitgliederbeiträgen und privaten Spenden besteht.  Jeder Euro Ihrer Spende hilft uns, unsere Ziele zu erreichen. Ihre Spende kommt hundertprozentig unseren Projekten zugute. Das garantieren wir Ihnen. Institut: VR Bank Stromberg-Neckar e.G. Iban: DE 66 6049 1430 0461 0020 00 BIC: GENODES 1 VBB
BUND-BV-Treffen 2020     Bezirksverband     Stromberg-Neckartal     Jahresprogramm 2020         Zauneidechse (Reptil des Jahres 2020) auf einer        Ausgleichsfläche bei Löchgau   Bildautor: Roland Rapp        Eine der wichtigen Aufgaben ist es, Kinder und        Jugendliche für unsere Natur zu begeistern, denn        wer die Natur liebt und achtet, der wird auch den        Problemen gegenüber offen sein und mithelfen,        die Natur zu schützen.  Zu allen Veranstaltungen finden Sie in unserer  Homepage ausführliche Informationen.        http://www.bund-bv-stromberg-neckartal.com